Home ANIMALS Während die Menschen zu Hause bleiben, sind Tiere zu Herren der Städte...

Während die Menschen zu Hause bleiben, sind Tiere zu Herren der Städte geworden

0

Während sich die Menschen aufgrund der Pandemie in ihren Häusern einschlossen, sind andere Bewohner unseres Planeten zu wahren Meistern in Städten geworden. Wurden sie früher von Autos, Motorrädern und Menschen abgeschreckt, steht jetzt in vielen Städten das Leben still.

Luft und Wasser sind sauberer geworden. All dies ermöglichte es Tieren, Fischen und Vögeln, in den Städten aufzutauchen.Enten schwimmen jetzt in römischen Brunnen, nicht in Gondeln, aber Schwäne schwimmen in den venezianischen Kanälen Und in den Kanälen kann man kleine Fische treffen

Mittagsruhe neuer japanischer Touristen

Wildschweine suchen Futter

Delfine schwimmen mutig an die Küste

Eine der thailändischen Städte griff Tausende hungriger Affen an

Neue Weide gefunden

Pinguine durften im Aquarium herumlaufen

Quelle: lemurov.net

Previous articleKitty hat auf der Suche nach Essen den Mülleimer durchwühlt, und jetzt wärmt sie einem Menschen die Knie und ist glücklich
Next articleDer Mann und die Frau hörten das Schreien von Kätzchen von der Müllhalde und erkannten, dass sie Hilfe brauchten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here