Home Tierwelt Um den kleinen Hund zu wärmen, umarmte ihn die Gans mit einem...

Um den kleinen Hund zu wärmen, umarmte ihn die Gans mit einem Flügel. Ist das nicht süß?

0

Es gibt keine fremden Kinder. Und das ist nicht nur charakteristisch für Menschen, sondern auch für Tiere und sogar Vögel. Natürliche Instinkte veranlassen jede Mutter, jedem Jungtier zu Hilfe zu kommen, obwohl es einer anderen Art angehört. Er wanderte durch die Straßen und konnte keinen Platz für sich finden. Plötzlich fing es an zu regnen. Der Hund konnte sich nirgendwo vor ihm verstecken.

Die Leute schienen das frierende Baby nicht zu bemerken. Sie gingen an ihm vorbei und eilten ihren Geschäften nach. Es ist schrecklich, sich vorzustellen, wie die Geschichte ausgegangen wäre, wenn die Gans nicht in der Nähe gewesen wäre.

Sie verstand, dass das Baby Hilfe brauchte. Mutterinstinkt sagte ihr das. Der Vogel kam auf den Welpen zu und bedeckte ihn mit ihrem Flügel vor dem Wetter. Das machen Vögel immer mit ihren Küken.

an seinen gefiederten Retter Und schlief ein. So verbrachten sie ein paar Stunden, während es regnete. Dieses idyllische Bild wurde von einem der Passanten mit seinem Smartphone aufgenommen und online veröffentlicht.

Quelle: lemurov.net

Previous articleDas Kätzchen kletterte in den Garten eines anderen und freundete sich mit einer Hauskatze an. Ihre Begegnung war schicksalhaft
Next articleDer Hund war so durstig, dass er herausfand, wie er Passanten um Wasser bitten konnte

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here