Home ANIMALS Freundliche Leute haben die Katze ins Haus gebracht und sehen sich jetzt...

Freundliche Leute haben die Katze ins Haus gebracht und sehen sich jetzt sie und ihre zimtfarbenen Kätzchen an

0

Die Katze und die Kätzchen heilten richtig, als das Paar ein Haus mit ihnen teilte und ihnen alles gab, was sie brauchten.

Eine Mutterkatze mit vier Kätzchen kam in das städtische Tierheim von San Jose (Kalifornien). Die Tierpfleger von Mini Cat Town erfuhren davon und eilten zu Hilfe. Alle vier Kätzchen wurden mit einem seltenen braunen Fellton geboren.

Am ersten Abend im Pflegeheim war die Katze Mars sehr nervös und beschützte ihre Babys (Reese, Hershey, Ruth und Twix). Sie knurrte bei jedem Geräusch oder jeder Bewegung und ging in eine Abwehrhaltung, bereit, für die Kleinen zu kämpfen.

Es dauerte nicht lange, bis die Wächter merkten, was hinter dem militanten Verhalten steckte ein süßes Kätzchen, das sich nach Zuneigung und Aufmerksamkeit von Menschen sehnt.)

Laura Maylon, die Direktorin von Mini Cat Town, saß bis in die Nacht neben der flauschigen Mama und versicherte ihr, dass sie vollkommen sicher sei. Am nächsten Morgen begrüßte das Kätzchen Laura bereits an der Tür – das heißt, sie ist aufgetaut und bereit, Freunde zu sein.

Mars gewöhnte sich an zu schnurren und fing an, Aufmerksamkeit für sich selbst zu verlangen. „Sie ist anhänglich und genießt die Gesellschaft von Menschen“, sagt Laura.

Alle vier ihrer Kinder tragen schöne zimtfarbene Mäntel – eine genetische Mutation des schwarzen Farbgens. „Braune Katzen gibt es als Farbvarietät, aber sie sind sehr selten.“

Als sie heranwuchsen, ahmten die Kinder jede Bewegung ihrer Mutter nach – so lernen Kätzchen, erwachsene Katzen zu sein. Flauschige Krümel haben viele Meilensteine überwunden und sich als neugierige, verspielte Teenager etabliert.

Als Laura das Kinderzimmer betritt, kommt Mars zur Begrüßung, leicht tanzend und mit den Vorderpfoten aufstampfend

„Sie wartet auf mich an der Tür. Ich weiß das, weil ich ihr Gesicht sehe, sobald ich die Tür öffne! In ihrem Raum fühlt sie sich recht zufrieden und wartet auf meine Rückkehr. Und sie freut sich immer riesig, mich zu sehen – reibt sich an meinen Beinen und zwitschert liebevoll.

Das dunkelbraune Hershey-Mädchen ist sehr schelmisch. Mars entfernt sich nie weit von ihrer Mutter, umarmt sie vor dem Schlafengehen und spielt mit dem Schwanz ihrer Mutter.

“ Sie ist die sozialste und klammert sich an die Kätzchen. Unglaublich verspielt, liebt Spielzeug aller Art, sonnt sich aber auch gerne auf ihrem Schoß und kuschelt sich ein“, sagt Laura.Mars ist weich und gutmütig, liebt Gesellschaft und Aufmerksamkeit. Hershey ist ein kleiner Herzensbrecher, immer auf der Suche nach jemandem, der in ihre Arme klettert.Sie bilden das perfekte Duett und werden nur an einer Hand befestigt.

Mars ist unendlich geduldig mit ihren Kindern. Sie erträgt ihre ungezügelte Energie und ihr hartes Spiel, wäscht und pflegt sorgfältig trotz Widerstand den Weg in ihre glänzende Zukunft.

Quelle: bezkota.ru

Previous articleFlauschiger Kokoro kann stundenlang vor dem Spiegel sitzen und lächeln: Besitzer teilen Aufnahmen von ihrem Hund
Next articleBeispiele dafür, dass ihr Reichtum in ihren Herzen liegt: Obdachlose, die Hunden alles gegeben haben

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here