Home Tierwelt Ein trauriger obdachloser Kater näherte sich dem Haus einer Familie, um sich...

Ein trauriger obdachloser Kater näherte sich dem Haus einer Familie, um sich mit ihren Katzen anzufreunden

0

Eine Familie aus den USA hat für ihre Katzen einen umzäunten Garten in der Nähe des Hauses angelegt, in dem sie stundenlang spielen und spazieren gehen konnten. Einmal näherte sich ein trauriger obdachloser Kater dem Zaun dieses Hofes, beobachtete die Katzen und wollte unbedingt Freunde finden.

Ein Ehepaar aus den USA baute für seine geliebten Katzen einen kleinen eingezäunten Hof. Es ist direkt neben dem Haus, wo Katzen frische Luft atmen können. Seitdem verbringena Gerrie und Loki dort gerne ihre Freizeit, schlafen und spielen.

Vor kurzem, als die Katzen in ihrem Garten spielten, kam ein flauschiger Gast auf sie zu. Der Kater beobachtete sie lange und wollte Freundschaften schließen. Zuerst dachten die Halter, es sei nur ein Nachbarskater, aber er kam immer häufiger.

Die Besitzer des Hauses fragten die Nachbarn herum und es stellte sich heraus, dass dieser Kater obdachlos war. Dann beschloss die Familie zu helfen. Sie nannten den Kater Ziggy und bauten für ihn ein separates kleines “Haus” neben dem Katzenhof.

Die Erkältung nahte und das Paar entschied, dass dies eine großartige Lösung für den Kater war. Ziggy selbst war sehr dankbar und verliebte sich sofort in sein persönliches Haus. Dort hinterließ ihm die Familie Essen und freute sich immer, ihn zu sehen.

Ziggy war zunächst sehr schüchtern – wenn jemand versuchte, sich ihm zu nähern, rannte er sofort weg. Doch es gelang dem Paar, sein Vertrauen zu gewinnen. Nach ein paar Wochen konnten sie ihn streicheln und besser kennenlernen … und fanden eine leichte Verletzung am Hals. Sie mussten mit der Katze zum Tierarzt.

In der Klinik erhielt Ziggy die notwendige Behandlung und das Paar brachte ihn dann zur Genesung zu ihrem Platz. Sie hielten ihn in einem separaten Raum, wo sie ihn mehrere Tage lang betreuten. Nachdem sich der Kater erholt hatte, wurde sie Hauskatzen vorgestellt.

Schon damals entschied das Paar, dass sie sich so an ihn gewöhnt hatten, dass sie nicht bereit waren, sich zu verabschieden. So hat Ziggy liebevolle Halter gefunden! Es dauerte eine Weile, bis er sich angepasst hatte, aber jetzt ist Ziggy absolut glücklich. Er hat fürsorgliche Halter, ein warmes Zuhause, zwei fröhliche Brüder, davon hatte er sich bis vor kurzem nicht träumen lassen. Danke an das gute Paar, das ihn gerettet hat!

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Previous articleBesitzer ließen einen reinrassigen Hund in einer Mülltonne zurück, aber ihm wurde geholfen, zu überleben
Next articleUm das Leben seines Hundes zu retten, verkaufte der Mann ohne zu zögern sein Auto

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here