Home Tierwelt Das großäugige Kätzchen springt fröhlich herum – das Straßenleben bleibt zurück!

Das großäugige Kätzchen springt fröhlich herum – das Straßenleben bleibt zurück!

0

Ein Kätzchen mit bezaubernden Augen freut sich, dass es nie wieder auf der Straße leben muss.

Ein freundlicher Mann aus New Jersey fand eine streunende Katze mit Kätzchen in seiner Gegend und versuchte, ihnen zu helfen. Die Mutterkatze hat leider unter Straßenbedingungen nicht überlebt. Die Kätzchen landeten in einem städtischen Tierheim, weil sie medizinische Hilfe und ein Dach über dem Kopf brauchten.

Sarah Sharp, Gründerin und Präsidentin des Community Cat Club (Tieranwälte in South Jersey), sah die Post aus dem Tierheim und beeilte sich zu antworten. Die Kätzchen sahen schlecht aus, halb so groß für ihr Alter. Egal wie sehr die Leute versuchten, beide zu retten, ein Kätzchen, das kleinere, überlebte nicht.

Lenny, der einzige Überlebende, hielt sich mit beneidenswerter Willenskraft fest. Als er Sarah zum ersten Mal sah, starrte er sie mit seinen seltsamen Augen an und suchte ihre Aufmerksamkeit. Schwach und lethargisch versuchte Lenny zu spielen und stieß manchmal sogar so etwas wie ein Schnurren aus. Unter der akribischen Pflege der Pfleger wurde das Kätzchen munter und setzte sofort seine neugewonnene Energie ein. „Sobald es ihm besser ging, fing er an, ständig zu spielen und zu schnurren“, sagt Sarah.

Lenny zeigte während seines Pflegefamilienaufenthalts Symptome von neurologischen Erkrankungen. Aber es bremst ihn überhaupt nicht.

Lenny freut sich über alles, was ihn umgibt, Er klettert in jede Ecke, in die er eindringen kann. Er springt gerne im Zimmer herum, fliegt aufs Bett und springt herunter, und so oft. . Der ganze Tag macht mich wahnsinnig mit ihrer Schnauze. Er liebt es, wie ein wildes Kind herumzulaufen und meinen Hunden Hallo zu sagen“, sagt Sarah Kampfhaltung und sträubte sein Fell, um groß und einschüchternd auszusehen. Hüpfte um den Spiegel herum hin und her und versuchte, den kleinen „Hochstapler“ zu fangen.

Lenny in Aktion in diesem Video:)

Lenny ist entschlossen, trotz neurologischer Probleme das Leben in vollen Zügen zu genießen. Er will an allem teilhaben und genießt jede Sekunde seiner Kindheit, ohne sich um irgendetwas in der Welt zu kümmern.

Er tobt nach Herzenslust und erfüllt den Raum mit Schnurrgeräuschen.

Wenn er nicht mit Streichen beschäftigt ist, bleibt er gerne neben seinen Betreuern stehen und starrt sie mit großen runden Augen an. Jemandes zukünftiger Auditor hat die höchsten Höhen in der Kunst des Blicks erreicht.

Mit der Hilfe von Freiwilligen des Community Cat Clubs erhält Lenny eine Menge Liebe, Fürsorge und alles, was für Wohlstand notwendig ist.

„Er hat eine tolle Zeit und ich bin entschlossen zu geben ihm eine bessere Zukunft“, sagt Sarah.

Quelle: bezkota.ru

Previous articleDer Safariführer entdeckte einen Pavian, der ein Löwenjunges hielt. Und diese Jungs wiederholten die ikonische Szene aus Der König der Löwen!
Next articleDie Katze Belarus lebt mit Strabismus, aber das stört ihn nicht – er hat eine Armee von Fans und hilft anderen Katzen

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here