Home Tierwelt Die Katze war sehr dünn und in einem schlechten Zustand: Sie weinte...

Die Katze war sehr dünn und in einem schlechten Zustand: Sie weinte und bat um Hilfe

0

Katya ist ein großer Tierlfan. Sie hat schon viele Leben gerettet, und jetzt hat sie wieder einmal eine Heldentat vollbracht.

An einem Wintertag ging die Frau nach Hause und blieb aus irgendeinem Grund im Eingangsbereich stehen. In diesem Moment hörte sie das klägliche Miauen von jemandem.

Sie hörte aufmerksam zu und verstand, dass das Tier, das um Hilfe bettelte, im Keller war. Katya ging sofort die Treppe hinunter und sah eine verängstigte Katze, die ängstlich hinter der Tür hervorschaute. Die Arme sah sehr abgemagert aus, und außerdem war sie trächtig und sollte anscheinend bald gebären.

Katya verstand, dass die Katze und ihre Babys vor Hunger und Erschöpfung ihrer Mutter sterben könnten.Katya konnte die Tiere nicht dem Tod überlassen, also hob sie ihr Findelkind sofort auf und brachte es zum Tierarzt. Die Katze blieb bei ihrer Retterin und erhielt den Namen Jara. Sie wurde hübscher und erholte sich mäßig.

Die Fürsorge und Liebe ihrer neuen Familie half der armen Katze, den Verrat ihrer früheren Besitzer und die Qualen, die sie ertragen musste, zu vergessen. Jetzt wird Jara sehr geliebt und in jeder Hinsicht verwöhnt.

Quelle: mimimetr.me

Previous articleDie Leute bemerkten eine schwangere Katze, die auf der Suche nach Nahrung durch die Straßen streifte, und beschlossen, ihr zu helfen
Next articleZwei Jungen fanden einen kleinen Welpen: sie wussten, dass sie ihn nicht einfach alleine retten konnten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here