Home Tierwelt Die Frau wollte ihren Hund nicht loslassen, als die Retter ihr einen...

Die Frau wollte ihren Hund nicht loslassen, als die Retter ihr einen Rettungsring zuwarfen: Scooby und seine Frauchen gerieten in eine starke Strömung

0

Mehr als 2 Stunden lang versuchten Retter, den verängstigten Scooby zu retten

Ersthelfer gehören zu den hartnäckigsten Menschen. An einem Dienstagnachmittag vor kurzem ging eine Frau mit ihrem Schäferhund Scooby am Los Angeles River in Kalifornien spazieren.

Am Dienstagnachmittag ging eine Frau mit ihrem Deutschen Schäferhund Scooby am Los Angeles River in Kalifornien spazieren. Die letzten Regenfälle hatten den Fluss gefüllt, und irgendwie wurden die beiden von der Strömung mitgerissen. Als die Retter eintrafen, fanden sie die verängstigte Frau, die versuchte, ihren Hund zu retten.

Schließlich gelang es der Feuerwehr, einen Kollegen mit einem Seilsystem abzuseilen und die Frau zu retten. Der Vierbeiner war aber so erschrocken, dass er ins Wasser sprang und weiter flussabwärts geschwemmt wurde.

Dann schickten sie einen weiteren Feuerwehrmann nach unten, um den Hund zu retten, aber der arme Scooby rannte vor Angst davon.

Zu diesem Zeitpunkt hatte sich bereits eine große Menschenmenge versammelt, um die dramatische Szene zu sehen. Feuerwehrleute versuchten zwei Stunden lang, den Hund zu retten, als es einem von ihnen gelang, Scooby im seichten Wasser des Flusses mit einem Seil festzubinden.

Spezialisiertes mobiles Tierrettungsteam L.A. Animal Services gab später an, dass der Hund an Unterkühlung litt, aber ansonsten gesund war. Scooby und seine Besitzerin sind wieder zusammen und wir sind sicher, dass sie in Zukunft viel vorsichtiger sein werden, wohin sie gehen.

Quelle: youtube.com, inspiremore.com

Previous articleGeburtstag musste verschoben werden: Ein streunender Hund besuchte eine Frau und bat um Hilfe
Next articleFünf Kätzchen sehnten sich nach ihrer Mutter, bis sie sich in einen freundlichen Hund verliebten…

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here