Home Tierwelt Blinde Katze konnte eine liebevolle Familie für sich und ihre Kätzchen finden

Blinde Katze konnte eine liebevolle Familie für sich und ihre Kätzchen finden

0

Die Katzenfamilie wurde mit offenen Armen empfangen

Ende letzten Monats wurde Coastal Bend Cat Rescue (CBCR) in Corpus Christi, Texas, mit der Bitte um eine vierköpfige Katzenfamilie, die ein Pflegeheim braucht, angesprochen.

Auf der Straße des Hauses eines älteren Ehepaares wurde eine streunende Katze gefunden. Ihr Sohn bemerkte bei einem Routinebesuch in ihrem Haus, dass die Augen der Katze verkrustet waren. Er folgte der freundlichen Katze zu ihrem Versteck und war überrascht, drei kleine Kätzchen vorzufinden, um die sie sich kümmerte.

„Er hat sich hilfesuchend an uns gewandt. Damals wurde angenommen, dass die Katze schwere Augeninfektionen hatte, die ihre Augen schlossen“, sagte Mary.

Sobald sie eine freie Pflegestelle hatten, wurden sie mit offenen Armen empfangen.

Zwei Kätzchen waren stark unterernährt und zeigten Anzeichen einer Infektion der oberen Atemwege (URI). Die Katzenmutter Clue aß ihr Futter, bevor sie sich mit ihren Jungen (Candyland, Monopoly und Chutes and Ladders) in ihr gemütliches, warmes Nest setzte und ihren Bauch pflegte.

Als sich die Drainage aus Klus Augen verbesserte, bemerkten sie, dass sie kein normales Augengewebe mehr hatte und völlig blind war.

„Unsere Tierärztin glaubt, dass sie einen angeborenen Mikrophthalmus hat, der mit sehr kleinen oder fehlenden Augen geboren wurde. Sie wird eine Enukleation benötigen, um erneute Infektionen zu verhindern“, teilte Mary mit.

„Blindheit macht ihr überhaupt nichts aus. Klus Mutter kümmerte sich sehr um ihre Kinder.“

Mit einem sicheren Zuhause, warmen Betten und medizinischer Versorgung gewannen die Kätzchen ihren Appetit zurück und begannen an Gewicht zuzunehmen. Ihre Augen klärten sich nach einer Woche TLC.

Wann immer die Kätzchen zum Wiegen aus dem Würfel geholt wurden, hat Mama Clue sie gut im Auge behalten. Sie sorgte dafür, dass ihre Babys schnell ins Nest zurückkehrten und in ihre liebevollen Hände fielen.

Im Alter von drei Wochen wurden die Kätzchen mobil und versuchten aktiv auf die Beine zu kommen. Klus Mutter war nicht so glücklich, wenn einer oder alle drei auf ein Abenteuer außerhalb von Mamas genehmigter Sicherheitszone gingen.

„Sie trug sie immer und immer wieder zu ihrem Platz, bis ihr klar wurde, dass es mit dem verlorenen Kampf zu tun hatte und dass ihre Kinder jetzt bereit waren zu gehen.“

Clue genießt die Gesellschaft seiner Leute und sucht Zuneigung von ihnen. Sie wird sich bücken, um sich am Kopf zu kratzen, oder sich auf die Seite drehen, um zu zeigen, dass sie sich am Bauch kratzen muss. „Sie fängt an, Kekse zu backen, sobald ihre Pflegemutter das Gehege betritt“, sagte Mary.

„Obwohl sie ihr ganzes Leben lang eine Straßenkatze war und blind war, verstand sie sofort, was eine kleine Kiste ist, und ist sehr glücklich, dass sie jetzt ein Leben in Sicherheit führt.“

Clues Mutter und ihr wertvolles Trio gedeihen in Pflegefamilien. Die Kätzchen, die jetzt vier Wochen alt sind, haben mehrere Meilensteine ​​​​erreicht und ihre Persönlichkeit zeigt sich.

Mama Clue liebt ihr Hauskatzen-VIP-Leben. Sie muss sich nie um Essen und Unterkunft sorgen oder blind durch die Straßen wandern. Sie bekommt die optimale Pflege für ihre Augen und das dauerhafte Zuhause, das sie verdient.

Quelle: lovemeow.com, instagram.com, youtube.com

Previous articleTreuer Helfer: Straßenmusiker brachte seinem Hund bei, Spenden von Menschen anzunehmen
Next articleEin alter Kater hat nach 6 Jahren auf der Straße eine liebevolle Familie gefunden

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here