Home Tierwelt Tapfere Jungs tauchen in das Wasser eines unruhigen Hafens, um einen gestrandeten...

Tapfere Jungs tauchen in das Wasser eines unruhigen Hafens, um einen gestrandeten Hund zu retten

0

Der Hund saß unter dem massiven Schiff und blieb kaum über dem Wasser

Es gibt Zeiten im Leben, in denen wir uns zwischen unserer eigenen Sicherheit und unserem Komfort entscheiden und das Richtige tun müssen. Eine Gruppe philippinischer Hafenarbeiter erlebte kürzlich einen solchen Moment. Glücklicherweise haben sie sich entschieden, das Gute zu tun!

Alles begann, als sie sich für die Nacht fertig machten und etwas im Hafenwasser plätschern hörten. Sie hielten es für einen Fisch und machten sich für die Nacht auf den Heimweg. Als sie am nächsten Morgen früh ankamen, hörten sie weitere Spritzer sowie ein deutliches Winseln, das nur von einem aufgebrachten Hund kommen konnte. Tatsächlich bemerkten sie einen kleinen gelben Hund, der unter dem massiven Schiff saß und kaum über dem Wasser blieb. Die Arbeiter wussten, dass sie eingreifen mussten!

Screenshot: YouTube / Reddit Clips

„Wir haben den Hund bemerkt und beschlossen, ihn zu retten“, erklärten sie. „Wir hatten damals einen Job, aber er hat das Leben, das er verdient.“

Das daraus resultierende Video ging viral und wurde millionenfach angesehen!

Quelle: nspiremore.com, youtube.com

Previous articleDie Familie hatte nicht darauf gehofft, ihre vermisste Hündin wiederzusehen, bis das Telefon klingelte
Next articleEin kleiner flinker Hund hilft Mitarbeitern des Landesrettungsdienstes bei der Arbeit und rettet Menschenleben

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here