Home Tierwelt Krankenhausbett auf seinen Halter, ohne zu ahnen, dass er bereits nicht kommen...

Krankenhausbett auf seinen Halter, ohne zu ahnen, dass er bereits nicht kommen würde

0

Hingabe des Hundes

Die Hingabe von Hunden ist seit langem bekannt, und es bedarf keiner zusätzlichen Bestätigung dieser Tatsache. Und doch überraschen uns Vierbeiner immer wieder mit ihrer fanatischen Treue, die die Herzen der Menschen erobert.

Eine Facebook-Nutzergruppe, die über gerettete Hunde im nordöstlichen US-Bundesstaat New Jersey schreibt, hat einen Beitrag mit einem einzigen Foto gepostet. Aber diese Aufnahme und die Erklärung dazu riefen bei den Lesern eine Explosion der Emotionen hervor.

Ein Hund namens Losyash, drei Jahre alt, sitzt traurig neben einem leeren Krankenhausbett. Der Hund wartet auf die Rückkehr seines Halters. Aber er ist gestorben…

Unter dem Foto steht, dass dieser Losyash ein Mischlings-Labrador ist. Er zeichnet sich dadurch aus, dass er jeden wahllos liebt. Doch jetzt ist sein Herz gebrochen. Der Besitzer des Hundes ist verstorben. Und der Schmerz dieses Verlustes kann von einem Hund allein nicht ertragen werden. Losyash braucht mehr denn je eine Familie, die ihn liebt und ihm hilft, diese Trauer zu ertragen.

Dank des Internets wurde Losyash in weniger als einer Woche aus dem Tierheim in ein neues Zuhause gebracht.

Gott sei Dank hängt der Hund schon an guten Menschen. Und wir hoffen, dass er sich mit der Zeit von übermäßigem Kummer erholen wird.

Quelle: duck.show, youtube.com

Previous articleAlle vier Hunde liefen hinter dem Auto her, als ihr obdachloser Halter von einem Krankenwagen weggebracht wurde
Next articleDie Familie hatte nicht darauf gehofft, ihre vermisste Hündin wiederzusehen, bis das Telefon klingelte

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here