Home Tierwelt Die Familie hatte nicht darauf gehofft, ihre vermisste Hündin wiederzusehen, bis das...

Die Familie hatte nicht darauf gehofft, ihre vermisste Hündin wiederzusehen, bis das Telefon klingelte

0

Das Tier war 12 Jahre weg

In 12 Jahren ändert sich viel, aber manchmal sind es die Dinge, die sich nicht ändern.

Für Michelle aus Benicia, Kalifornien, bedeutete die Tatsache, dass sie ihre Handynummer über ein Jahrzehnt lang nicht geändert hatte, ein Wiedersehen mit einem Hund, von dem sie nie gedacht hätte, dass sie ihn jemals wiedersehen würde. Im Jahr 2010 adoptierten Michelle und ihre Familie ein Paar junge Pitbull-Kreuze aus einem örtlichen Tierheim.

„Wir haben sie und ihre Zwillingsschwester aus einem Tierheim geholt, als sie sechs Monate alt waren, sie lebte ungefähr sechs Monate bei uns“, erklärte Michelle.

Leider ging Michelle eines Tages für 20 Minuten in den Laden, als sie zurückkamen, war Hündin Zoe weg. Sie haben sie überall gesucht, aber nie gefunden.

Das Leben ging weiter und Michelle hoffte, dass Zoe ein neues Zuhause bei einer liebevollen Halterin gefunden hatte. Dann, 12 Jahre später, erhielt Michelle einen Anruf auf ihrem Handy. Es war der Animal Services Officer Brandon Levine vom San Joaquin Sheriff’s Department, der anrief, um ihr mitzuteilen, dass Zoe gefunden worden war!

Jemand hat eine kranke und alte Hündin in einer ländlichen Gegend ausgesetzt, etwa 96 km von dem Ort entfernt, an dem sie vor Jahren vermisst wurde. Die Behörden wurden gerufen und als erstes scannten sie Zoes Mikrochip. Sie konnten es nicht glauben, als sie sahen, dass sie seit 2010 vermisst wurde! Die Hündin wurde so lange vermisst, dass der Mikrochip sie 2015 als „verstorben“ markierte.

Officer Levin sagte, Michelle sei „völlig geschockt“, als er ihr sagte, sie hätten ihre Hündin gefunden.

„Ich habe definitiv nicht erwartet, dass das jemals passieren würde, also bin ich sehr aufgeregt“, sagte Michelle. „Ich bin sehr glücklich, hoffentlich, sie zurückzubringen, sie zu heilen und sie für den Rest ihres Lebens zu pflegen.“

So traurig, dass Michelle und ihre Familie all die Jahre mit Zoe verpassen mussten, aber wir sind froh, dass dieses alte Mädchen für immer ein gemütliches, liebevolles Zuhause haben wird. Wir hoffen, dass sie mehr Zeit miteinander verbringen, um all die verlorenen Jahre wieder gut zu machen.

Quelle: nspiremore.com, youtube.com

Previous articleKrankenhausbett auf seinen Halter, ohne zu ahnen, dass er bereits nicht kommen würde
Next articleTapfere Jungs tauchen in das Wasser eines unruhigen Hafens, um einen gestrandeten Hund zu retten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here