Home Tierwelt Mehrere Monate lang half ein obdachloser Hund einem Haustier, auf der Straße...

Mehrere Monate lang half ein obdachloser Hund einem Haustier, auf der Straße zu überleben

0

Eine ungewöhnliche Geschichte ereignete sich in der Region Moskau und bewies, dass Freundschaft zwischen Tieren tatsächlich existiert.

Ein Hund namens Buick wurde im April 2020 aus einem Tierheim geholt. Im Sommer zog die Familie, die den Hund adoptierte, für eine Weile in eine Datscha im Bezirk Serpuchow. Im August machte ein aktiver Buick ein Loch in den Zaun und rannte einfach davon. Auch das Schild mit den Adressen und Kontakten der Besitzer am Halsband half nicht, viele fürsorgliche Menschen machten mit bei der Suche. Sie haben Fotos und Beiträge in sozialen Netzwerken gepostet, Anzeigen geschaltet. Mehrfach gingen Anrufe ein, doch die gefundenen Hunde entpuppten sich nur als ähnlich dem verschollenen Buick. Die Freiwilligen verloren die Hoffnung nicht, aber nach fünf Monaten wurde der Hund nie gefunden.

Ort und im selben Serpukhov-Bezirk, in dem das Haustier verloren ging.Das Mädchen schickte ein Foto, und die Freiwilligen trauten ihren Augen nicht: Die Bilder zeigten wirklich so lange und erfolglos gesucht. Dasha sagte, dass ein roter Hund immer mit Buick spazieren ging, der seinen Kameraden zu bewachen und zu beschützen schien.) Die Freiwilligen Larisa und Nadezhda gingen zu dem Ort. Nadia betreute Buick im Tierheim: Sie kümmerte sich um ihn, fütterte ihn und ging mit ihm spazieren. Ihr Mündel musste die Stimme eines geliebten Menschen erkennen. Genau das ist passiert. Buick, der liebevoll Busha genannt wurde, eilte auf den Kurator zu, wedelte fröhlich mit dem Schwanz und fing an, ihm glücklich Hände und Gesicht zu lecken. Hope war bewegt und beschloss, zusammen mit dem gefundenen Buick, seinen neuen Freund, der Bentley hieß, ins Tierheim zu bringen.) Während der Entdeckung des verlorenen Buick auf den Straßen herrschte strenger Frost. Es ist nicht bekannt, wie der an Fürsorge und Zuneigung gewöhnte Hund unter solch harten Bedingungen überleben konnte, unter denen es nicht nur notwendig war, sich warm zu halten und vor bösen Menschen und streunenden Hunderudeln zu fliehen, sondern auch nach Nahrung zu suchen. Sicherlich war es Bentley, der Buick half, zu überleben und zu seinen Verwandten zurückzukehren.

Bentley. Immerhin haben diese beiden viele Prüfungen überstanden und es definitiv verdient, in einem gemütlichen Haus mit liebevollen Besitzern zusammen zu sein.

Quelle: lemurov.net

Previous articleDer Typ schloss nachts die Tür nicht und wurde Besitzer eines freundlichen Hundes
Next articleDer kleine Hund irrte auf der Suche nach Futter durch den Müll, ihm war kalt und sehr nass.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here