Home Tierwelt Das Mädchen fand einen Hund, der ständig auf das Meer blickte

Das Mädchen fand einen Hund, der ständig auf das Meer blickte

0

Der Hund tat es aus einem bestimmten Grund

Als sie am Strand entlang gingen, bemerkten das Mädchen und seine Familie einen Hund, der am Ufer saß und auf das Meer blickte, ohne die Augen abzuwenden. Es stellte sich heraus, dass der Hund es aus einem bestimmten Grund tat. Ein Anwohner erzählte ihnen eine Geschichte, die den Kern berührt.

Diese Geschichte wurde von einer Bewohnerin namens Josie Mejia geteilt. Kürzlich beschloss ihre Familie, Punta Negra zu besuchen, eine kleine Küstengemeinde in der Nähe ihres Zuhauses in Peru. Sie kamen an ein felsiges Ufer und sahen dort einen Hund.

Der Hund saß einfach am Ufer und wandte seine Augen nicht vom Wasser ab. „Dieser Hund schien nicht verlassen zu sein. Er hatte ein Taschentuch um den Hals und sah sauber aus. Ich streichelte es und dachte, dass der Besitzer bald kommen würde – aber niemand kam“, sagte das Mädchen.

Josie wusste nicht, wie sie dem Hund helfen sollte, und sie fragten die Einheimischen, die in der Nähe am Strand waren. Es stellte sich heraus, dass fast jeder in der Gegend diesen Hund kennt und liebt. Ein Mann erzählte ihnen eine rührende Geschichte und den Grund, warum der Hund dort saß.

„Der Mann erzählte uns, dass der Halter des Hundes ein Fischer war, der vor einiger Zeit verstorben ist, und dass der Hund jeden Tag an den Strand kommt und aufs Meer schaut – als würde er vom Fischen auf ihn warten“, sagte das Mädchen.

Trotz der Tatsache, dass der Hund keine Halter mehr hat, war dieser Junge von Liebe und Fürsorge umgeben. Die Einheimischen kümmern sich um ihn und er hat den Spitznamen Vaguito. Das ist so eine berührende Geschichte!

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Previous articleSie rannte 5 Mal in ein brennendes Haus, um ihre Kätzchen zu retten und jedes einzelne herauszunehmen
Next articleDer kleine Hund ist glücklich: die Halter haben eine Geburtstagsfeier für ihn arrangiert

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here