Home Tierwelt Der Typ hat den Hund aus dem Tierheim adoptiert und schon am...

Der Typ hat den Hund aus dem Tierheim adoptiert und schon am ersten Tag hat er gesehen, dass er jetzt einen “besonderen” Vierbeiner hat

0

Der junge Mann beschloss, ein Tier aus dem Tierheim zu adoptieren. Er mochte ein Pitbull-Mädchen namens Lily wirklich. Er brachte den Hund sofort nach Hause.

Zu Hause erwartete ihn eine Überraschung. Es stellte sich heraus, dass Lily eine sehr ungewöhnliche Art zu sitzen hatte. Der Typ hatte sogar Angst, dass sie Probleme mit ihren Beinen hatte, und wandte sich an den Tierarzt!

Der Arzt lachte nur, sagte, dass solches Sitzen bei Hunden vorkomme. Und Lily schläft sehr seltsam – auf dem Rücken, und ihre Pfoten sind entweder nach oben gerichtet oder am Körper entlang ausgestreckt.

Der Besitzer des Hundes sagt, dass sie viele menschliche Gewohnheiten hat und es scheint ihm, dass Lily jedes Wort von ihm versteht. Außerdem weigert sich Lily in der kalten Jahreszeit, ohne Hut nach draußen zu gehen! Ihre Ohren müssen warm sein.

Die Großmutter des jungen Mannes hat sogar viele schöne Mützen für Lily gestrickt, und Lily wählt selbst aus, welche Mütze sie trägt. Kürzlich nahm ein junger Mann Lily mit auf eine Wanderung. Er musste einen ganzen Rucksack Hundefutter schleppen, da Lily kein anderes Futter mag.

Freunde leben trotz allem glücklich zusammen.

Quelle: youtube.com, duck.show

Previous articleTreue Hündin ist 160 km gelaufen, um zu den Menschen zurückzukehren, die sie gerettet haben
Next articleEine Hündin mit ihren Welpen rettete ein Neugeborenen: Das Baby wurde in einer Hundehütte gefunden

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here