Home Tierwelt Affen lernten, Insekten zur Behandlung einzusetzen, und begannen, sich gegenseitig zu helfen

Affen lernten, Insekten zur Behandlung einzusetzen, und begannen, sich gegenseitig zu helfen

0

Wissenschaftler bemerkten zuerst, wie eine weibliche Schimpanse Insekten verwendet, um Verletzungen am Bein ihres Sohnes zu heilen. Danach begannen Experten, dieses Verhalten aktiv zu beobachten und fanden es in Dutzenden von Fällen.

Azouga-Primatenforscher entdeckten zuerst eine Schimpansenmutter, die unbekannte Insekten auf die Beinwunde ihres Sohnes auftrug. Ein Affe namens Susie untersuchte zuerst die Verletzung und fing dann die Insekten, befeuchtete sie in ihrem Mund und trug sie auf die wunde Stelle auf.  

Das Team ist sich nicht ganz sicher, welches Insekt Susie verwendet hat, aber Experten glauben, dass sie es zu Reinigungs- und Linderungszwecken getan hat. “In dem Video schaut Susie zuerst auf den Fuß ihres Sohnes und scheint dann zu denken: ‘Was kann ich tun?’ Dann schaut sie nach oben, sieht ein Insekt und fängt es, indem sie es auf die verletzte Stelle aufträgt”, sagt Alessandra Mascaro von das Institut für Evolutionäre Anthropologie Max Planck in Deutschland.

Als das Team dieses Verhalten bemerkte, begann es, Schimpansen zu beobachten, um nach ähnlichen Fällen zu suchen. In den nächsten 15 Monaten registrierten die Forscher 76 Fälle von Affen, die sich selbst oder anderen Wunden mit Insekten zufügten. Jetzt zielen sie darauf ab, die spezifischen Arten von Insekten zu identifizieren, die Schimpansen verwenden. Schließlich können einige Insekten tatsächlich antibiotische, antivirale und antihelminthische Funktionen haben – sogar Menschen verwenden sie in alternativen Behandlungen.

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Previous articleZoobesucher scherzte mit dem Affen: das lustige Verhalten des Tieres wurde auf die Kamera aufgenohmen
Next articleDie Straßenkatze suchte Futter für ihre Kätzchen und tat dies so kompetent, dass sie bei den Kindern ein Zuhause fand.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here